Wir verurteilen den Terroranschlag in Istanbul

Bei einem Terrorangriff durch einen IS-Selbstmordattentäter kamen in Istanbul 10 Deutsche Touristen ums Leben.

als IGBW verurteilen wir diesen barbarischen Anschlag aufs schärfste. Auch dieser grausammer Tat sowie die Anschläge in den letzten Monaten und Jahren in verschiedenen Ländern zeigen, dass der Terror ein globales Problem ist, das gemeinsam bekämpft werden muss.

Wir teilen den Schmerz der Familien und der Hinterbliebenen von Opfern und übermitteln ihnen unser Beileid.

Zurück